Armut aktuell

Armut aktuell – Einblicke in den Erkenntnisstand und Instrumente zur Intervention

In enger Zusammenarbeit mit dem Tiroler Armutsforschungsforum TAFF bietet der Verein unicum:mensch gemeinsam mit Projektpartner:innen und gefördert vom Land Tirol  eine Seminar-Reihe zum Thema Armut mit besonderem Augenmerk auf die gegenwärtige Krise an.

Die Auftaktveranstaltung findet am Freitag, 15. Oktober 2021, um 19.30 Uhr im Haus der Begegnung in Innsbruck statt.

Auftakt: Armut aktuell
Freitag, 15. Oktober 2021
19.30 Uhr im Haus der Begegenung

Referent*innen
Mag.a Andrea ERTL-STIGGER, Caritas Tirol Fachbereichsleiterin Beratung
Prof. Clemens SEDMAK, Lehrstuhl für Sozialethik, University of Notre Dame (Indiana/USA) – virtuell
Dr. Andreas EXENBERGER, Professor für Wirtschafts- und Sozialgeschichte, Universität Innsbruck

live Visualisation/Graphic Recording
Nicolas BLECK, Zeichnungen und Illustrationen

Anmeldung unter info@unicummensch.org oder 0664.5846661

Details hier …

In weiteren 6 Seminaren werden zu unterschiedlichen Aspekten von Armut Informationen geliefert, interaktiv am Wissenstransfer der Tiroler Armutsforschung gearbeitet und Kenntnisse, Methoden und Werkzeuge vermittelt, die eine gelungene Intervention ermöglichen.
Das Angebot richtet sich an alle, die mit Menschen in vulnerablen Situationen arbeiten, an Personen, die haupt- oder ehrenamtlich im Sozialbereich tätig sind, sowie an Interessierte, die sich gerne auf Reflexion und Erweiterung ihrer Perspektive auf Armut, Reichtum und diverse Facetten davon einlassen.

Prekäre Lebensrealitäten im Fokus | Armutsforschung zwischen Krise und Resilienz
– in Kooperation mit dem MCI
Referenten: Lukas KERSCHBAUMER und Sascha GELL
Freitag, 5. November 2021, 14 – 18 Uhr
Details…

SERVICE DESIGN THINKING goes social! | Impulse und Tools für den Sozialbereich
Referentin: Mag.a Joanna EGGER
Freitag, 10. Dezember 2021, 14 – 18 Uhr
Details…

Migration | Perspektiven von Ungleichheit
– in Kooperation mit dem Welthaus Innsbruck
Referent*innen: Dr.in Frauke SCHACHT, Univ.-Prof. Dr. Andreas Th. MÜLLER, LL.M. (Yale), Claudius STRÖHLE, MA
Freitag, 14. Jänner 2022, 14 – 18 Uhr
Details…

Dimension Gesundheit | handlungsorientierte Zugänge zu Armut und Gesundheit
– in Kooperation mit der fh gesudheit
Referent*innen: Prof. (FH) Dr. Ursula COSTA, MA, gemeinsam mit Mitarbeiter*innen des FH-Studiengangs Ergotherapie
Freitag, 28. Jänner 2022, 14 – 18 Uhr
Details…

Thema: Wohnen | Wohnungsnot | belastete Wohnsituation
im Februar 2022
Details folgen

Thema: Kinder und Jugendliche während der Corona-Krise
im Februar 2022
Details folgen

Eine Veranstaltungsreihe in Zusammenarbeit von Verein unicum:mensch, Tiroler Armutsforschungsforum TAFF, MCI, Welthaus der Diözese Innsbruck, fh gesundheit und Haus der Begegnung, gefördert vom Land Tirol im Rahmen der Reihe „Armut aktuell | Einblicke in den Erkenntnisstand und Instrumente zur Intervention“.